Spielbericht 08.03.2020 BHV Damen – VfB Hüls 2

Spielbericht 06.03.2020 BHV Damen – ETB Essen 3
7. März 2020
Alles

Spielbericht 08.03.2020 BHV Damen – VfB Hüls 2

Im vorletzten Spiel der Saison erkämpften sich die Bochumer Damen einen Punkt in der gegnerischen Halle von Hüls. Die angeschlagene Mannschaft hatte mit vielen Verletzten und Kranken zu kämpfen und bereits ein Saisonspiel am Freitag bestritten.

Umso größer war die Freude als Anna direkt in der ersten Minute, nach einem Seitenwechsel von Jutta über Vanessa, ein Tor erzielen konnte. Bis zur Mitte der ersten Halbzeit konnte das 0:1 gehalten werden bis Hüls dann leider der Ausgleichstreffer gelang. Es folgte direkt die erste Ecke für die Bochumer Damen. Bochum dominierte klar den Spielfluss und setzte die Gastgeber unter Druck. Fünf Minuten vor Ende der ersten Halbzeit spielt Jutta ihre Gegenspielerinnen aus und gibt auf Lena ab. Diese verfehlt nur knapp das Tor. Zur Halbzeit steht es 1:1.

Mit einer Spielerin weniger startet Bochum in die 2. Halbzeit, da eine unserer Verteidigerin sich leider zuvor verletzte. Hüls geht in der 40. Minute 2:1 in Führung. Jutta setzt sich anschließend im Alleingang gegen 4 Gegenspieler durch und erzielt den 2:2 Anschlusstreffer. Die Damen aus Hüls setzen mit einem schnellen Konter nach und gehen erneut 3:2 in Führung. Es sind noch 13 Minuten zu spielen, bis Clara der Treffer zum 3:3 Endstand gelingt. Die Damen fahren mit einem Punkt zurück nach Bochum und können sehr stolz auf ihre Leistung sein. Nächsten Sonntag empfangen sie dann zuhause die Damen aus Herne zum Abschlussspiel der Hallensaison.