Für unsere jüngsten Bochumer Füchse ging es am 01.12.2019 nach Essen zum ersten Spieltag der Saison. Sieben Jungen und ein Mädchen waren hoch motiviert und etwas aufgeregt, für die meisten war es der erste Spieltag in ihrem Leben.

Für unsere kleinen Füchse war vieles noch ungewohnt. Und so musste sich in den ersten Minuten erst einmal sortiert werden. Es fielen viele Gegentore, aber die Kinder gaben nicht auf und spielten diszipliniert weiter. So kamen auch sie häufiger in die Nähe der gegnerischen Tore.

Die Zeit zwischen den eigenen Spielen wurde für eine Stärkung am kinderfreundlichen Buffet des Ausrichters HC Essen und zum Hockeyspielen auf den Freiflächen neben dem Spielfeld genutzt.
Trotz der beiden Niederlagen waren alle Füchse motiviert beim nächsten Training. Wir freuen uns auf dem nächsten Spieltag der D-Kinder am 26.01.2020.

Danke auch an die mitgereisten Eltern für die Unterstützung.