BHV 05 – MSV Duisburg/Hiesfeld
1:1

Die Bochumer Damen sind das dritte Spiel in Folge ungeschlagen. Gegen die deutlich besser besetze Mannschaft der Spielgemeinschaft MSV Duisburg/Hiesfeld gingen die Bochumerinnen Mitte der ersten Hälfte auswärts in Führung. Nachdem Lara Hüttermann den Ball von der Linie gerettet hatte, erzielte Vanessa Reckwitz das Tor für Bochum. Im Verlauf der ersten Halbzeit verhinderte unsere Torhüterin Sonja Bogisch mehrfach den Anschlusstreffer für Duisburg. Nicht nur einige gehaltene Strafecken, sondern auch durch den gehaltenen 7-Meter konnten wir mit einer Führung in die Halbzeitpause gehen. Leider gelang Duisburg zum Anfang der zweiten Hälfte ein Tor und trotz einiger Chancen trennten sich Bochum-Duisburg mit 1:1. Damit konnten wir uns trotzdem weiter vom Tabellenende absetzen und freuen uns auf die letzten drei Spiele der Saison. Unser letztes Heimspiel ist am 05. März gegen den Tabellenführer Raffelberg, Zuschauer sind immer herzlich willkommen.