Spielbericht Damen 19.11.17

Spielbericht Damen 12.11.2017
13. November 2017
Termine Heimspiele Herren & Damen
28. November 2017
Alles

Spielbericht Damen 19.11.17

2. Spieltag: Bochumer Damen gegen TV Jahn Hiesfeld


Am Sonntag, den 19.11.17 begegneten sich der BHV und die JHBV sportlich in der Halle an der Markstraße. Die Saison ist noch jung und hat erst vor einer Woche begonnen. Dementsprechend hoch sind die Motivation, der Wille und der Teamgeist. Das war beiden Mannschaften anzumerken.

Hiesfeld konnte sich schnell mit drei Toren in Führung bringen. Bochum ließ das jedoch nicht lange auf sich sitzen und legte nach mit einem ersten Tor und schaffe es dann sogar sich danke einer Ecke weiter an Hiesfeld heranzuarbeiten, zu einem Spielstand von 2:3. Das Spiel blieb weiter spannend, so bekam Hiesfeld einen 7-Meter, dieser konnte aber nicht verwandelt werden. Kurz vor der Halbzeit erspielte sich Hiesfeld mit einem schnellen Ballwechsel im Bochumer Schusskreis ihr 4. Tor und es ging für die Bochumer Damen mit einem 2:4 Rückstand in die Halbzeitpause.

Nach der kurzen Erholung in der Pause galt es für die Bochumerinnen die Punkteführung der Hiesfelderinnen einzuholen. Jedoch schaffte es Hiesfeld trotz geringerer Besetzung im Vergleich zu Bochum aufgrund ihrer Spielsicherheit, Routine und offensiver Spielfreude, den Torabstand weiter auszubauen. Unter anderem ein glücklich abgefälschter Ball wurde selbst für die starke Bochumer Torwärtin unhaltbar zum 2:6 verwandelt. In den letzten fünf Spielminuten musste die Bochumerinnen in Unterzahl bestreiten aufgrund einer gelben Karte gegen Bochum. In dieser Zeit konnte Hiesfeld noch eine Strafecke verwandeln und das Spiel mit 2:7 für sich entscheiden.

In der bevorstehenden Spielpause gilt es die Fehler des Spiels zu analysieren und die Stärken der Mannschaft weiter zu fördern. Am 03.12.17 geht es dann weiter für die Bochumer Damen mit einem Heimspiel gegen Rheine. Anstoß ist um 17:30 Uhr in der Graf Engelbert Schule in Bochum. Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen.