Spielbericht 19.01.2020 BHV Herren-Moerser TV 3

Spielbericht 19.01.2020 BHV Damen – HC Herne
20. Januar 2020
Spielbericht 26.01.2020 BHV Damen – Eintracht Dortmund 2
27. Januar 2020
Alles

Spielbericht 19.01.2020 BHV Herren-Moerser TV 3

Am 19.01.2020 empfangen die Herren des BHV den Moerser TV 3 in eigener Halle. Nachdem in der vergangenen Woche 3 Punkte bei der 8:9 Niederlage gegen den TV Jahn Hiesfeld 2 liegen gelassen wurden, musste die 1. Herren nun punkten, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren.

Der BHV startete von Minute eins mit einer konzentrierten Umsetzung der Vorgaben der Trainingseinheiten der letzten Wochen. Der Ball konnte kontinuierlich mit angemessener Passfrequenz in den eigenen Reihen gehalten werden. Die sich ergebenden Lücken konnte der BHV durch gutes Kombinationsspiel ausnutzen und die Gastgeber kamen so aus dem Spiel heraus zu Torchancen mit fünffachem Torerfolg. Ein weiteres Tor erziele der BHV im Spielverlauf durch eine kurze Ecke. Mit der richtigen Arbeitsmentalität im Defensivspiel und konsequenter Manndeckung gelang es dem BHV, aus dem Spiel heraus nur wenig direkte gegnerische Torschüsse zuzulassen. Unachtsamkeiten im Schusskreis des BHV nutzte Moers jedoch aus, um einige kurze Ecken rauszuholen, die auf Moerser Seite zum Torerfolg führten.

Mit einem Halbzeitstand von 6:2 ging es in die Pause.

Nach einer starken ersten Hälfte fand der BHV nur schleppend den Anknüpfungspunkt an die voran gegangenen Leistungen und verlor zeitweise den Rhythmus im Passspiel und der Defensivarbeit. Nachdem die Anfangsschwierigkeiten überwunden waren, erarbeitete sich der BHV weitere torlose Abschlusschancen. Moers hingegen konnte in der zweiten Hälfte ein weiteres Tor durch eine kurze Ecke erzielen. Den anfänglich erarbeiteten Vorsprung des BHV holten sie damit allerdings nicht mehr auf. So endete das Spiel mit Endstand 6:3.

Unser Fazit: Die Umsetzung einer angemessenen Passfrequenz in der ersten Hälfte und die dadurch erzielten Tore verschafften dem BHV trotz verbesserungswürdiger Präzision bei Ballannahme und -Abgabe den notwendigen Vorsprung, um weitere drei Punkte nach Bochum zu holen, und den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren.

In der kommenden Woche gilt es die Trainingseinheiten effizient zu nutzen, um das identifizierte Verbesserungspotential herauszuarbeiten, und so umzusetzen, dass das anstehende Auswärtsspiel gegen Preußen Duisburg 2 am Sonntag den 26.01.2020 ebenfalls zum gewünschten Punkteerfolg führt.