Spielbericht 15.02.19 BHV Herren- MSV Duisburg 2

Spielbericht 10.02.19 BHV Damen- ETB Essen 2
10. Februar 2019
Spielbericht 17.02.2019 BHV Damen – Eintracht Dortmund 2
17. Februar 2019
Alles

Spielbericht 15.02.19 BHV Herren- MSV Duisburg 2

Heute hatten wir zur Abwechslung die Gäste aus Duisburg an einem Freitag bei uns zu Gast. Mit hohen Ansprüchen an sich selbst gingen die Füchse in die erste Halbzeit, um das 3:3 aus dem Hinspiel zu übertreffen. Der Plan ging auf und Bochum lag, dank Chris, schnell mit 1:0 in Führung. Beflügelt von dem schnellen Tor preschten die Hausherren weiter vor. In der ersten Viertelstunde netzen sie als Folge dessen weitere fünfmal ein! Das Trio aus Lucas, Chris und Lars ließ in der Phase keine Chance aus und dominierten das Geschehen.

Die Duisburger suchten nach Antworten auf das erdrückende Offensivspiel der Füchse und tauschten das gesamte Team aus. Die Maßnahme trug augenscheinlich Früchte, denn die Gäste standen bis zur Halbzeitpause deutlich stabiler. Lediglich ein weiteres Tor gelang den Bochumern noch vor der Pause, weil Paul sein Herz in die Hand nahm und einen seiner gefürchteten Alleingänge bis vors Tor ansetzte, wo er Lars bediente.

Nach der Pause sorgte Chris, mit dem 7:0, für klare Verhältnisse und zeigte den Duisburgern die weitere Richtung des Spiels auf. Anschließend versuchten die Gäste nochmal alles, um einen Anschlusstreffer zu erzielen, aber die Abwehr aus Paul, Max und Ralf ließ nichts anbrennen.

Die Bochumer verließen sich zum Schluss auf ihre gut stehende Defensive und setzten vereinzelt zu Kontern an. So kam unter anderem auch Tammo zu seinem Tor. Schlussendlich siegten die Füchse hochverdient mit 10:1.

Ein besonderer Dank gilt Michael und dem Gast aus Duisburg, die sich bereit erklärten, die Partie zu pfeifen.

Spieler: Björn, Paul, Ralf, Lucas D., Chris, Tammo, Lars, Max

Zur Werkzeugleiste springen