Spielbericht 08.12.19 BHV Damen – THC Münster 3

Spielbericht 15.12.2019: BHV Damen- RHTC Rheine
8. Dezember 2019
Spielbericht 15.12.19 BHV Herren- HC Essen 99 3
15. Dezember 2019
Alles

Spielbericht 08.12.19 BHV Damen – THC Münster 3

Die Bochumer Damen reisten höchstmotiviert in Münster an – hier sollten unbedingt drei Punkte geholt werden! Schon die Aufwärmphase zeigte, die Münsteranerinnen hatten denselben Plan. Voller Tatendrang standen alle schon Minuten vor Anpfiff an der Mittellinie: Es sollte losgehen!

Die Bochumer waren direkt wach. Jutta brachte aus der Mitte geniale Bälle nach vorne. Anna P. hatte direkt zu Beginn eine aussichtsreiche Torchance, die leider knapp das Tor verfehlte. Auch unsere Verteidigung war fit und eine sichere Bank gegen die Münsteraner Angriffe.

Nach 15 Minuten erzielten die Münsteraner ein Eckentor. Die Bochumer ließen sich nicht entmutigen. Viele gute Zusammenspiele und Torchancen brachten Anna P., Jutta und Mareike regelmäßig vors Tor –und verpassten es leider immer wieder knapp.

Die Halbzeit kam genau richtig, mit neuer Kraft und Siegeswillen sollte das Ergebnis nun umgedreht werden.

Das Spiel war sehr emotional, beide Seiten wollten das Spiel unbedingt für sich entscheiden. In der zweiten Hälfte dominierte Bochum das Spiel. Den Damen aus Münster kommen immer seltener auf die Bochumer in die Bochumer Hälfte. Hingegen kämpfen sich Jutta, die nun im Sturm ist und Mareike immer wieder nach vorne. 15 Minuten vor Schluss: Eckentor für Bochum! Mareike gibt die Ecke raus, Jutta bringt sie fast ins Tor und Mareike verwandelt ihn als Ableger ins Tor! Das Spiel bleibt sehr spannend, beide kämpfen in den letzten Minuten um den Sieg. 30 Sekunden vor Ende Ecke für Bochum: Leider landete der Ball nicht im Tor. Schade, aber: die Bochumer Damen haben Kampfgeist bewiesen und sehr gut zusammengespielt! Nächste Woche geht es zum aktuellen Tabellenführer nach Rheine.