Spielbericht 02.02.2020 BHV Herren – MSV Duisburg 2

Spielbericht 02.02.2020 BHV Damen – TuS Iserlohn
3. Februar 2020
Spielbericht 16.02.2020 BHV Damen – THC Münster 3
17. Februar 2020
Alles

Spielbericht 02.02.2020 BHV Herren – MSV Duisburg 2

Im ersten Spiel der Rückrunde trafen die Bochumer Füchse den MSV Duisburg zuhause in ihrem Fuchsbau an. Direkt nach Anpfiff wurde den Herren klar, dass in dem heutigen Spiel viel möglich war. Doch dann umspielten die Duisburger in den ersten Minuten mit einer sehr gut durchdachten Kombination die komplette Abwehr der Bochumer und erzielten fast den Führungstreffer.

Durch diesen kurzen Schock wachten die verschlafenen Füchse auf und zeigten den Duisburger mit zwei schönen Treffen, wie man Tore schießt. Kurz darauf traf auch mal die Bochumer Verteidigung durch eine Ecke von Darian.  Auch unsere Defensive glänzte, Robin D. lehrte uns wie man heutzutage Ecken auf der Linie verteidigt!

Kurz vor Ende der ersten Halbzeit geschah etwas Besonderes. Viele Legenden besagen, dass Steffen wirklich gezielt zum Stecher angesetzt hat, um dass 6:0 für Bochum zu erzielen, allerdings hört man immer wieder, dass er den Ball eigentlich nur stoppen wollte. Aber wir belassen es einfach bei der Legende und gönnen Steffen diesen schönen Treffer! Mit einer 7:0 Führung ging es in die Pause.

Die zweite Hälfte war zwar weniger spannend, lehrte uns allerdings, durchgehend konzentriert zu sein. Wie gefordert, sollten wir keine unnötigen Soloaktionen kreieren, denn auch wenn die Führung ziemlich eindeutig war, heißt dies noch lange nicht, dass die Duisburger aufgegeben haben. Und so war es auch, die Duisburger starteten aggressiv in die zweite Hälfte und erzielten nach wenigen Minuten das 7:1. Darauf folgten mehrere Angriffe der Bochumer und diese machten durch schöne Kombinationen noch weitere Treffer, welche zu einem Endstand von 12:1 führten.

Unser Fazit: Drei Punkte in der Tasche und viel Motivation für die kommenden Spiele. Wir sind weiter an der Tabellenspitze und freuen uns auf die Rückrunde.