Spielbericht 24.02.2019 BHV Damen- VfB Hüls 2

Hockey in Bochum
Spieltag Kinder C, 23.02.2019
23. Februar 2019
Abschied von einem BHV-Gründungsmitglied
24. Februar 2019
Alles

Spielbericht 24.02.2019 BHV Damen- VfB Hüls 2

Gutgelaunt und sehr optimistisch gehen die Bochumer Damen in das letzte Heimspiel dieser Hallensaison. Wir können mit drei Auswechselspielerinnen antreten und einige Spieler der Bochumer Herren und Freunde sind als Zuschauer da.

Nach den Erfahrungen der Hinrunde wissen wir, dass wir dieses Spiel gewinnen und viele Tore schießen können. Trotzdem wollen wir die Gegnerinnen nicht unterschätzen. Unsere Ziele: Spieltempo selbst bestimmen, Vorsprung von einigen Toren erarbeiten, Taktiken bewusst anwenden und Neues ausprobieren. Unser Trainer bestärkt uns in diesem Vorhaben und kurz nach Anpfiff fällt das erste Tor für uns. Obwohl sich das Spiel überwiegend in der gegnerischen Hälfte abspielt, gelingt uns danach einige Zeit lang kein erfolgreicher Torschuss, denn die 2.Damen des VfB Hüls spielen stark defensiv und lassen sich tief in die eigene Hälfte fallen.

Wir erspielen uns einige Ecken, können aber leider in der ersten Spielphase keine verwandeln. Immer wieder gelingt es uns, die Bälle der Gegnerinnen noch in deren Hälfte abzufangen. Nach den ersten zehn Spielminuten erzielen wir mehrere Tore aus dem Spiel heraus. Dann ist der Knoten geplatzt – Halbzeitstand 8:0 für uns!

Jetzt ist unser Ehrgeiz geweckt. Wir wollen in der zweiten Halbzeit mindestens noch acht weitere Tore schießen, konsequentes und koordiniertes Pressing spielen und unsere Eckenquote verbessern. Nicht alles gelingt uns, aber der Endstand von 21:0 spricht für sich. Gestärkt gehen wir in das letzte Spiel der Saison, am 10.03. geht es für die Bochumer Damen nach Münster.

Zur Werkzeugleiste springen