Spielbericht 10.11.2019 BHV Damen- Eintracht Dortmund 2

Heimspieltermine BHV Damen Halle 2019/2020
1. November 2019
Spielbericht BHV Herren – Preußen Duisburg II, 10.11.2019
10. November 2019
Alles

Spielbericht 10.11.2019 BHV Damen- Eintracht Dortmund 2

Hockey in Bochum

Es ist der 10.November und damit startet für die Bochumer Damen die neue Hallensaison. Im Gegensatz zur Feldsaison waren die Bochumerinnen heute vollzählig bereit die Dortmunder Damen zu besiegen. Insgesamt 12 Damen gaben heute ihr bestes, unterstützt wurden sie neben den zahlreichen Auswechselspielerinnen auf der Bank auch von Zuschauern und den Bochumer Herren von der Tribüne.

In der elften Minute zog Anna an ihren Gegenspielern vorbei, zielstrebig zum Tor und sorgte für das 1:0! Doch der Ausgleich kam schneller als gedacht am Ende der ersten Halbzeit in der 25ten Minute durch die Dortmunder. Anlass war eine erspielte Ecke, die zum 1:1 führte. Doch dies schüchterte unsere Damen nicht ein, bereits zwei Minuten später machte Vanessa ein Tor. Doch auch die Dortmunder ließen nicht locker und so gab es schon eine Minute danach den Ausgleich. Und spannend ging es weiter, in der nächsten Minute sorgte Noa für großartigen Applaus im BHV Fanblock! Doch auch die Gegner schossen ein weiteres Tor. So ging es mit einem 3:3 in die Halbzeitpause.

Die Dortmunder Damen starteten konzentrierter in die zweite Hälfte und nach wenigen Minuten gelang es Dortmund das vierte Tor zu machen und auch das fünfte ließ nicht lange auf sich warten. So langen die Bochumerinnen das erste Mal im Spiel zurück und das gleich mit zwei Toren. Das konnten wir nicht so auf uns sitzen lassen. Vanessa ließ nicht nach und konnte mit viel Engagement einen Abpraller vom Torwart zu ihrem zweiten Tor verwandeln und auch Janine ließ sich ihre Torchance beim 7 Meter nicht entgehen. Aktueller Spielstand 5:5. Und durch unseren Newcomer Noa fiel dann sogar das 6:5. Am Ende konnte Vanessa mit ihrem dritten Tor die Bochumer Damen deutlich mit 7:5 in Führung bringen. Die letzten Minuten spielten die Bochumer Damen souverän runter. Das spannende Spiel endete mit einem fantastischen 7:5 für unsere Bochumer Damen! Nächste Woche geht es nach Iserlohn, das nächste Heimspiel ist dann am 01.12. Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen.