Spielbericht 03.02.19 BHV Damen- TV Jahn Hiesfeld

Spieltag Kinder D, 03.02.19
3. Februar 2019
Spielbericht 10.02.19 BHV Herren – ETB Essen 3
10. Februar 2019
Alles

Spielbericht 03.02.19 BHV Damen- TV Jahn Hiesfeld

Für die Bochumer Damen steht am 03.02.19 das zweite Spiel der Rückrunde gegen die Tabellenzweiten aus Hiesfeld an. Hoch motiviert treten wir die Fahrt nach Dinslaken an, wir sind gut besetzt mit vier Auswechselspielerinnen und freuen uns auf ein faires Spiel. Da Björn selber bei unseren Herren parallel spielt, haben wir mit Tammo einen super Ersatz gefunden. Er hat uns akribisch auf das Spiel eingestellt und wir sind gespannt die neue Taktik auszuprobieren.

Das Spiel starten wir mit einem Überraschungsangriff- innerhalb weniger Minuten gelingt es Vanessa selbstbewusst das Tor zum 1:0 für Bochum zu erzielen! Wir können es selbst kaum glauben und die vom Herrenspiel übrig gebliebenen Hiesfelder Fans verstummen, damit hatte wohl keiner gerechnet. Hiesfeld macht anschließend Druck und kann durch viele einstudierte Spielzüge unsere Defensive überlisten. Schnell hintereinander fällt der Ausgleich zum 1:1 und anschließend das 1:2, 1:3 und 1:4. Unser Aufbauspiel erreicht einige Male den gegnerischen Schusskreis, aber unsere Angriffe enden immer wieder viel zu schnell im Schläger der stark verteidigenden Hiesfelderinnen. Aber mit unserer neuen Taktik bringen wir die Hiesfelderinnen doch ganz schön aus dem Konzept und Mareike kann zum Anschlusstreffer verwandeln. Eigentlich war sie schon in einem viel zu spitzen Winkel in der Ecke im Schusskreis, keiner hat so richtig daran geglaubt, dass sie aus der Position treffen kann. Aber sie wollten den Ball unbedingt versenken, der Torwart war schon am Boden und so hat sie den Ball auf unglaubliche Weise zum 2:4 versenkt. Der Hiesfelder Trainer nimmt eine Auszeit, um die Taktik umzustellen. Doch auch wir bleiben flexibel und können uns immer wieder anpassen. Leider gelingen den Gastgeber dennoch zwei weitere Tore, sodass es zur Halbzeit 2:6 steht.

Wir starten motiviert in die zweite Hälfte, vor allem weil wir uns wichtigstes Ziel, der Pressing-Taktik etwas entgegenzusetzen, schon erreicht haben. Wir erzielen das erste Tor nach der Pause. Ein super Pass zum Schusskreis, Clara dreht sich raus, läuft am Schusskreis entlang und kann den Ball direkt verwandelt und verkürzt zum 3:6. Die Hiesfelderinnen erhöhen ihre Führung abermals mit einer Strafecke, die sie zielsicher in die rechte obere Ecke verwandeln zum 3:7. Das nächste Tor erzielt Jutta nach einem sehr schönen Zusammenspiel im Kreis mit Mareike und Vanessa zum 4:7. Hiesfeld nimmt abermals eine Auszeit und kann direkt danach zum 4:8 ihre Führung ausbauen.

Das Spiel endet mit dem 4:8. Wir sind trotz der Niederlage sehr zufrieden, wie wir die Taktik umsetzten konnten und abermals einige schöne Tore erzielen konnten. Nächsten Sonntag steht das ein Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des ETB Essen an. Wir sind zurzeit direkt hinter den Damen aus Essen und es geht um den vierten Tabellenplatz- Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen, Anpfiff ist um 14 Uhr in der Turnhalle der Graf-Engelbert-Schule.

 

Zur Werkzeugleiste springen